Marinaden

Stiege 4 Marinade Geflüegel

Du benötigst:

3 Esslöffel Öl

2 Esslöffel Sirup

Etwas Salz und Pfeffer

Nach Gusto: Kräuter der Provence

Besonders helles Fleisch schmeckt mit einer süßen Marinade hervorragend. Etwas Öl, vermischt mit dem Basilikum Zitrone oder Minze-Erdbeere Sirup ergeben eine süße Marinade. Die Marinade karamellisiert beim braten oder grillen – dein Fleisch bekommt eine leckere, aromatische Kruste.

Stiege 4 Marinade Sauer

Du benötigst:

1 Esslöffel Senf

2 Esslöffel Sirup

1 EL Joghurt

Etwas Salz und Pfeffer

Der Säure des Stiege 4 Sirups hilft dabei, Fleisch besonders zart zu machen: man mischt eine Marinade aus Basilikum-Zitrone oder Rosmarin-Himbeere Sirup mit etwas Senf und Joghurt – fertig ist die cremige Marinade für dein Zartes Fleisch. Die Marinade sollte mindestens 2 Stunden in das Fleisch einziehen.

Photo by Yente Van Eynde from Pexels

Luis Ringhofer